Whatsapp Whatsapp
Telefon Zwischen

Was ist die FUE Haartransplantation ?

Die häufigste angewendete Haartransplantation- Methode FUE, ist die sicherste Weise Ihrem Haarverlustproblem ein Ende zu setzen. Aber wie funktioniert, die so häufig gewählte Haartransplantationsmethode FUE denn nun wirklich ?

Stress, fortschreitendes Alter sowie falscher Medizingebrauch sind unter anderem Gründe für den Haarverlust. In den meisten Fällen leidet das Selbstbewusstsein desjenigen stark darunter. Nach meist mehreren anderweitigen Versuchen den Haarverlust zu verlangsamen oder aufzuhalten, finden meist die Lösung in der Haartransplantation. Die vorhandenen Haarfollikel vom Spenderbereich auf die kahlen Stellen übertragen, ist wohl die einfachste und richtige Erklärung für die FUE Transplantation.

Is die FUE Haartransplantation sicher ?

Follikel Unit Extraktion: kurz FUE, wird unter verwendung von Lokaler Anästhesie gemacht. Unter der Aufsicht eines erfahrenen Arztes angewendet ist die Prozedur des FUE eine sehr übersichtliche und einfache. Jedoch ist die gesunde Entwicklung und der Abschluss der Prozesses nicht nur abhängig von der Profesionalität des Arztes. Neben der Transplantation ist auch die richtige Pflege, ausschlaggebend.

Mit Hilfe der mit speziellen Spitzen ausgestatteten Mikro Motores werden die Haarfollikel einzeln vom Spenderbereich entnommen und an den Empfängerbereich transferriert. Dieser Prozess wird unter lokaler Anästhesie durchgeführt. Danach wird durch das Öffnen der Kanäle (Anhand vorhandener Haare und deren Wuchrichtung) die Wuchrichtung sowie die Dichte bestimmt. Dies ist der wichtigste Schritt für das natürliche Endresultat sowie das finale Endresultat. Dies sind bereits somit wichtigsten Erläuterungen zur FUE Haartransplantation.

Die Pflege nach der FUE Haartransplantation

Unabhängig wie erfolgreich die Haartransplantation verlaufen ist benötigt diese eine gute Pflege hinterher. Es gibt einige Anweisungen die vorher sowie nach der Transplantation befolgt werden sollten. Es sollten zum Beispiel Alkohol sowie Koffein, mindesten 1 Woche davor abgesetzt werden. Auch blutverdünnende Medizin sollte nach Möglichkeit 3 Tage davor abgesetzt werden.

Nach der Haartransplantation ist den Anweisungen des Arztes genauestens zu folgen um die Risiken der Infektion und Rötüng zu mindern oder ausschließen zu können. Um auf die Frage zurück zu kommen was die FUE Haartransplantation genau ist, gehört auch die grundlegende Pflege dazu. Hierzu können Sie sich jederzeit gerne an Ihre Ansprechsperson oder den Arzt wenden.