Whatsapp Whatsapp
Telefon Hemen Ara

Saphir-Technik

Saphir FUE Haartransplantation

Ein Haar im Waschbecken, drei auf dem Kopfkissen und fünf weitere in der Bürste – Haarausfall ist völlig normal, vorausgesetzt er hält sich in Grenzen. Schließlich hat jedes Haar nur eine begrenzte Lebensdauer. Fallen täglich jedoch mehr als 100 Haare aus und das über mehrere Wochen hinweg, spricht der Experte von krankhaftem Haarausfall.

Bei schweren Formen von Haarverlust droht Haarlosigkeit, die sogenannte Alopezie. Für die körperliche Gesundheit ist das Volksleiden meist unbedenklich, für die seelische aber nicht. Gerade in jungen Jahren klagen Betroffene über Selbstzweifel und depressive Verstimmungen. Zu weit ist das lichte Erscheinungsbild von der gesellschaftlichen Idealvorstellung von dichtem und kräftigem Haar entfernt. Da Tinkturen und Medikamente keine dauerhaften Ergebnisse versprechen, ziehen viele Patienten die Langzeitvariante, die Haartransplantation, vor.

FUE Haartransplantation mit Saphir-Technik | Dr. Cinik

 

Haartransplantation, eine kostspielige Angelegenheit

Die Ergebnisse der Eigenhaarverpflanzung halten zwar ein Leben lang, die Langlebigkeit fordert allerdings auch ihren Preis. Speziell an deutschen Instituten schrecken die hohen Kosten ab. Laut Gebührenordnung dürfen Mediziner maximal 4,66 Euro pro Graft in Rechnung stellen. Hinzu kommen Fixkosten von bis zu 2000 Euro. Deutlich niedriger fallen die Behandlungskosten für eine Haartransplantation in der Türkei aus. Ein Graft kostet hier im Schnitt 1,90 Euro.

So bezahlt der Patient für 2500 Grafts in der Türkei rund 1850 Euro, in Deutschland hingegen für dieselbe Menge bis zu 8200 Euro. In der Qualität zeichnet sich der Preisunterschied allerdings nicht ab. Renommierte Chirurgen wie Dr. Cinik stehen für langjährige Erfahrung im Bereich der Eigenhaarverpflanzung. Als anerkanntes Mitglied der “International Society of Hair Restoration Surgery” genießt seine ästhetisch-medizinische Klinik in Istanbul national wie international einen tadellosen Ruf. Patienten schätzen insbesondere den technologischen Fortschritt. Schließlich bietet Dr. Cinik als einer der ersten Chirurgen in der Türkei die innovative Saphir FUE Haartransplantation an.

 

Saphir FUE Haartransplantation, die neue ästhetische Dimension

Der technische Fortschritt schläft auch in der Haartransplantation nicht. Als neuste Errungenschaft hat sich die Saphir FUE Haartransplantation durchgesetzt. Eine absolute Neuerfindung ist sie allerdings nicht. Sie verleiht der herkömmlichen FUE Technik nur noch mehr Präzision.

Die Entnahme der Haarfollikel ist dieselbe wie bei der FUE Technik: Eine schmale Hohlnadel im Durchmesser von 0,6 bis 0,9 Millimeter löst in enger Zusammenarbeit mit einem fein justierbarem Micromotor die einzelnen Spenderhaare sorgfältig aus der Kopfhaut heraus. Es findet eine sogenannte Follicular Unit Extraction (FUE) statt.

Die Besonderheit gegenüber der FUE Haartransplantation: Anstatt auf die herkömmliche Stahlklinge setzt der Chirurg beim Öffnen der Kanäle auf die Saphirklinge. So öffnet er nicht wie bei der konventionellen FUE U förmige Kanäle, sondern V-förmige Kanäle.

 

Saphir Methode – die medizinisch-ästhetischen Vorzüge

Die Haartransplantation mit Saphir legt beim einsetzen der Grafts durch den innovativen V-förmigen Einschnitt schmälere Kanäle in der Kopfhaut frei. Und je schmäler die Kanäle, desto geringer das Verletzungsrisiko. Es gibt weniger Blutungen und damit eine geringe Narbenbildung auf der Spenderfläche. Der Heilungsprozess beschleunigt sich. Bereits zwei Wochen nach der FUE Saphir Methode ist der Patient wieder voll gesellschaftsfähig.

Weitere Vorteile der Saphir sind die höhere Dichte und höhere Anwuchsrate. Gerade wegen ihrer ausgezeichneten Anwuchsrate von mehr als 90 Prozent steht die Saphir FUE Haartransplantation bei Alopezie-Patienten hoch im Kurs. Die feine Titanhohlnadel schenkt dem Chirurgen beste Kontrolle über die Entnahme und Verpflanzung der Haarfollikel, sodass die Grafts bei der Saphir Technik kaum zu Schaden kommen. Das Haarbild wirkt natürlicher, kräftiger und vitaler denn je.

 

Dr. Cinik, im Dienste des medizinischen Fortschritts

Medizinischer Fortschritt wird bei Dr. Cinik großgeschrieben. Nicht ohne Grund ergänzt der Fachmann für Echthaarverpflanzungen sein Repertoire ständig um neue erfolgversprechende Transplantationstechniken. Auch die bisher exakteste Methode, die Saphir FUE Haartransplantation, zählt längst zu seinen Spezialgebieten. Schließlich will Dr. Cinik seinen Patienten ein bestmögliches Ergebnis präsentieren, ein Ergebnis frei von Geheimratsecken und lichten Stellen.

 

Haartransplantation Türkei - Dr. Emrah Cinik has 4.85 out of 5 stars | 1774 Reviews on ProvenExpert.com