Whatsapp Whatsapp
Telefon Hemen Ara

Haartransplantation Haardichte


Schnelle Navigation [Ausblenden]

Bei der Haartransplantation spielt die Haardichte eine essenzielle Rolle. Diese ist von Person zu Person unterschiedlich, sodass auch das Vorgehen bei der Haartransplantation individuell geplant werden muss. Bei einer Person, die sehr kräftiges Haar hat, sollte also bspw. anders vorgegangen werden, als bei jemandem, der von Natur aus eher dünnere Haare hat. Bei der Planung der Haartransplantation Haardichte sind jedoch auch weitere Faktoren ausschlaggebend.

Benötigte Anzahl der Grafts & Haardichte

Warum variiert die benötige Anzahl der Grafts und welche Rolle spielt die Haardichte dabei?

Die Haardichte spielt eine wichtige Rolle bei der Planung der Haartransplantation. Für die gewünschte Haardichte müssen u. a. folgende Faktoren miteinbezogen werden:

  • Lichte bzw. kahle Stellen: Je größer der Bereich ist, in denen Eigenhaare transplantiert werden sollen, desto mehr Grafts werden benötigt.
  • Spenderhaare: Die Anzahl der möglichen Sitzungen und verfügbaren Grafts ist von der Anzahl und verschiedenen Eigenschaften der Spenderhaare abhängig.
  • Natürliche Haardichte: Je nachdem, wie dicht die Haare der Person von Natur aus wachsen, ist auch bei den zu transplantierenden Haaren eine andere Haardichte zu wählen.

Möchten Sie eine Haartransplantation vornehmen lassen, sollten Sie wissen, dass der Spenderbereich nicht unerschöpflich ist. Aus diesem Grund müssen die zur Verfügung stehenden Haare bzw. Grafts möglichst strategisch und ökonomisch platziert werden.

Haartransplantation Haardichte – Was versteht man darunter?

Die Haardichte beschreibt die Anzahl der Haare bzw. Grafts (Haarfollikel-Einheiten) pro Quadratzentimeter (cm²) der Kopfhaut. Bei einem natürlichen Haarwuchs, also wenn kein Haarausfall besteht, umfasst 1 cm² der Kopfhaut in der Regel etwa 60 bis 70 Grafts, was ca. 120 bis 140 Haaren entspricht.

Auch bei einem normalen Haarwuchs variiert die Dichte und ist dabei u. a. von folgenden Kriterien abhängig:

  • Die Haarfarbe
  • Die Hautfarbe
  • Die Haarstruktur

Blonde Haare sind in der Regel zwar dünner, dafür haben sie aber meistens auch die höchste Dichte. Dunkelhaarige Personen haben hingegen meist sehr dickes Haar, dafür jedoch eine etwas geringere Haardichte. Weiterhin sind glatte Haare normalerweise dünner als beispielsweise lockige Haare. Außerdem spielt auch der Kontrast zwischen Hautfarbe und Haarfarbe einer Rolle.

Anzahl der Grafts & Dense Packing

Führt eine möglichst hohe Dichte auch zum besten Ergebnis?

Ein Haarverlust ist in der Regel ab einer Verminderung der Haardichte von 40 % äußerlich erkennbar. Wenn also ca. 40 % der Haare ausfallen, ist dies allmählich für die anderen sichtbar. Bei der Haartransplantation ist es meist ausreichend, etwa 40 Grafts, also ca. 80 Haare, in je 1 cm² zu verpflanzen.Je nach Haarsituation ist es auch möglich, die sogenannte „Dense-Packing“-Methode anzuwenden. Dense ist das englische Wort für „Dichte“. Hierbei werden etwa 65 Grafts in je 1 cm² transplantiert, sodass eine sehr hohe Haartransplantation Haardichte erzielt wird.

Dies ist jedoch nicht immer möglich bzw. würde es nicht in jedem Fall zum bestmöglichen, natürlichen Ergebnis führen. Einerseits muss nämlich der Spenderbereich ausreichend Haare hierfür hergeben. Anderseits ist die höchstmögliche Dichte auch von der Größe der kahlen Stelle sowie von der natürlichen Haardichte der jeweiligen Person abhängig.Bei Personen mit einer Glatze bzw. einem großen kahlen Bereich, ist es meist vernünftiger, eine etwas geringere Haardichte zu wählen. Denn nur so wird es möglich sein, den gesamten betroffenen Bereich ausreichend und gleichmäßig mit dem Eigenhaar aufzufüllen.

Leidet eine Person, welche eigentlich sehr volles Haar hat, lediglich unter Geheimratsecken, dann ist es sinnvoll, eine höhere Haartransplantation Haardichte zu wählen. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass im Verlauf kein Unterschied zwischen dem mittleren Haar und jenem an den Geheimratsecken zu sehen ist. Die Haardichte sollte also auch mit den benachbarten, noch behaarten Stellen übereinstimmen.

Haartransplantation Türkei - Dr. Emrah Cinik has 4.86 out of 5 stars | 1910 Reviews on ProvenExpert.com