Whatsapp Whatsapp
Telefon Zwischen

Was nach der Haartransplantation zu tun ist

Aus Gründen wie Stress, Depressionen, verschiedene Krankheiten, Medikamentenkonsum und die falsche Auswahl von Kosmetikprodukten können Haarausfallproblemen auftreten. Abgesehen von diesen Gründen können einige Patienten an Haarverlust leiden, da sie genetisch für den Haarausfall prädisponiert sind. Die definitive Lösung für den Haarausfall sowie and das zurückerlangen and dichtes und volles Haar finden Sie in der Haartransplantation. Die Frage was nach der Haartransplantation zu tun ist, ist leicht zu beantworten.

Es gibt bestimmte Regeln, die Sie nach der Haartransplantation sowie vor der Operation beachten müssen. Die Kopfhaut schützende Maßnahmen bereits vor der Transplantation zu befolgen, verhilft Ihnen nach dem Prozess zu einem schnellen Heilungsprozess. Der Gebrauch von Spray, Gel und ähnlichen Produkten sollte vermieden werden.

Haartransplantationspflege danach

Nach der Haartransplantation benötigen Ihre Haare besondere Pflege. Das erste empfohlene Haarwaschverfahren, normalerweise ein paar Tage später, kann auch von der Klinik durchgeführt werden, die die Operation durchführt. Die erhaltenen Anweisungen hierfür sollten sie zu Hause und während des Waschvorgangs anwenden. Wenn Ihr Arzt Ihnen geeignetes Pflegematerial gegeben oder empfohlen hat, sollten Sie sie verwenden.

An der Kopfhaut kann es nach der Operation zu Jucken kommen. Um dies zu vermeiden, müssen Sie Ihre Haare regelmäßig und vorsichtig waschen. Hier empfehlen wir von reizenden und belastenden Pflegeprodukten fernzubleiben um Ihre Kopfhaut zu schonen und der Heilungsprozess zu beschläunigen. Insbesondere sollte die Wahl von Spray, Lotion und Shampoo nicht bewusstlos erfolgen.

Andere Verfahren, die nach der Haartransplantation erforderlich sind

Sie sollten Ihre Haare mindestens 2 Tage später waschen und auch vorsichtig beim Trocknungsprozess sein. Sie sollten keine harten Trocknungen mit einem Handtuch oder ähnlichem Material vornehmen. Anstatt eines Handtuches können saubere Papierhandtücher langsam benutzt werden. Der Gebrauch von einem Fön sollte auch vermieden werden oder auf kalte Wellen umgestellt und von gewisser Entfernung benutzt werden.

Zu den Dingen, die nach einer Haartransplantation zu vermeiden sind, gehört der Konsum von Alkohol. Insbesondere dann wenn Sie irgendwelche Medikamente einnehmen, sollten Sie auf Alkohol verzichten. Außerdem sollten Sie generell Lebensmittel, die Alkohol enthalten, vermeiden. Dies wir Ihren Heilungsprozess unterstützen und beschleunigen.