Whatsapp Whatsapp
Telefon Zwischen

Warum Haartransplantation?

Der Haarausfall betrifft jede zwei Drittel der Männern und ein Fünftel der Frauen; dieses Problem kann zur psychologischen und sozialen Störungen führen.

Unter heutigen Bedingungen benutzen wir mit großen Erwartungen Shampoos, Solutionen, Tabletten gegen Haarausfall und leisten dafür unbewußt höhere Zahlungen, wobei es sich um einen Zeitaufwand und eine Bemühung handelt.

Auch ein neues Produkt versuchen wir hoffnungsvoll, jedoch bleiben alle erfolglos, denn unsere ausgefallene Haare kommen nie zurück.

Die einzige tatsächliche, konkrete und wissenschaftlich bewährte Methode ist die Haartransplantation.

Viele andere Methoden (Shampoo, Spray, etc.) können den Ausfall der vorhandenen Haaren vorbeugen und zum frischen Aussehen der vorhandenen Haaren helfen, jedoch führen sie nicht zum Wachstum neuer Haaren, d.h. diese bringen keine Lösung gegen die Glatzköpfigkeit.

Die seit 1980er anwendbare Haartransplantation entwickelte sich mit der FUE-Methode sehr schnell und positiv; die Prozeduren sind weltweit anhand der gemeinschaftlichen Anwendungen festgesetzt; letztendlich sind äußerst zufriedenstellende, natürliche und dauerhafte Ergebnisse erhalten.
Durch die hervorragende Ergebnisse erhöht sich die Anzahl der Patienten immer mehr, die sich zur Haarverpflanzung entscheiden. Diese Anwendung ist heute weltweit sehr populär.