Whatsapp Whatsapp
Telefon Zwischen

Planung der Haartransplantation

Die Planung erfolgt personenspezifisch und unter Berücksichtigung der Wünschen des Patients. Die Kommunikation zwischen dem behandelnden Arzt und dem Patient ist von großer Bedeutung. Für die natürlichste Ergebnisse ist der Grad des Haarverlustes des Patients zu berücksichtigen und dementsprechend sind Grafts in maximaler Menge zu transplantieren.
wichtige Punkte für die Planung:

  • Gemäß dem persönlichen Bedarf wird die höchste Anzahl der verpflanzbaren Grafts festgesetzt.
  • Die Entnahmestellen der Grafts werden festgesetzt.
  • Die frontale Haarlinie natürlich und ästhetisch gestaltet und gezeichnet; dann wird das geschätzte Ergebnis dem Patient gezeigt.
  • Der zu verpflanzende Bereich wird festgesetzt und die Grafts werden in den entsprechenden Winkeln proportional transplantiert.

Anzahl der zu verpflanzenden Grafts :

  • Die Größe der Entnahmestelle der Haarwurzeln und
  • die Haardichte der der Entnahmestelle
  • ist abhängig davon, ob die entnommene Haarfollikel aus der Bündel mit einer oder mehreren Haarwurzeln entstehen.

Ein erwachsener Mann besitzt ca. 40 tausend Grafts (80 bis 100 tausend Haare).
In der Regel umfaßt 1 cm2 ca. 60 bis 70 Grafts (120 bis 140 Haare).
Bei der Haartransplantation ist die Verpflanzung von 40 Grafts (80 Haar) in je 1 cm2 ausreichend.
Bei der langen und dicken Haaren nimmt das Menschenauge die Haardichte von 40% als 100% wahr.