Whatsapp Whatsapp
Telefon Zwischen

Ergebnis Criterien

Haarlinie: Die Haarlinie wird mit dem Patient bestimmt. Sie muß in Übereinstimmung mit der Gesichtsgrenzen stehen und unter Berücksichtigung der bestimmten Regeln in ästhetischer Hinsicht bewertet werden.

Größe und Tiefe der zu verpflanzenden Mikrokanäle: Der Schnitt muß einerseits möglichst klein sein, während er andererseits der Größe der follikulären Einheit entsprechen. Dadurch wird nach der Transplantation die Übereinstimmung der Wurzeln mit der Empfängerstelle erleichtert; ferner wird die Unterbrechung des Blutkreislaufes auf ein Minimum reduziert.

Winkel und Richtung der Kanäle: Da die geöffnete Kanäle die zukünftige Wachstumsrichtungen der zu verpflanzenden Haaren bestimmen, sind diese in die Haut in Richtung der originalen Haaren einzusetzen. Dadurch wird das Wachstum der Haare in richtiger Richtung nach der Haartransplantation ermöglicht.

Der Erfolg der Haartransplantation ist mit zwei Kriterien zu messen: natürliches Aussehen und dichtes Aussehen.

natürliches Aussehen (Nichterkennung der Haartransplantation).  Bei der Anwendung durch die professionelle und erfahrene Personen führt die Haarverpflanzung mit der FUE-Methode zu besseren Ergebnissen. Die Zufriedenheit des Patients ist in dieser Hinsicht sehr hoch und beträgt ca. 100%. dichtes Aussehen

Die Dichtheit ist abhängig von der folgenden Faktoren nebst der Anzahl der verpflanzten Grafts:

1- Haarlichtung oder vollständiger Haarverlust: Falls es an der Empfängerstelle einbißchen originale Haare gibt, wird die Dichtheit in einer einzigen Sitzung erhöht.

2- Haardicke: Je die Haaren dick sind, desto erhöht sich das dichte Aussehen.

3- HaarfarbeBei der dunkelfarbigen Haaren ist dichtes Aussehen höher als der hellfarbigen.

4- Hautfarbe: Falls die Haarfarbe der Hautfarbe des Kopfes ähnelt, sehen die Haare dichter aus.

5- Haarstruktur: Gewellte und lockige Haare sehen dicker als die glatte aus